WAKE-UP in Österreich

WAKE-UP ist eine multizentrische, nicht-kommerzielle klinische Studie zur Untersuchung der Wirksamkeit und Sicherheit der Thrombolysetherapie bei Patienten mit akutem ischämischen Schlaganfall und unbekanntem Zeitpunkt des Symptombeginns.

Schlaganfall ist die zweithäufigste Todesursache und die häufigste Ursache für bleibende Behinderungen in der westlichen Welt.
Derzeit ist die intravenöse Behandlung mit dem Medikament Alteplase, die einzig effektive Möglichkeit, Blutgerinnsel aufzulösen und die durch den Hirninfarkt verursachten Schäden zu minimieren. Die Behandlung mit Alteplase ist jedoch nur wirksam, wenn sie innerhalb von 4,5 Stunden nach Einsetzen des Hirninfarkts begonnen wird. Die Beurteilung des Beginns des Hirninfarkts ist nicht für alle Hirninfarkt-Patienten möglich, besonders nicht für diejenigen, die mit Hirninfarktsymptomen aufwachen. Viele Patienten, die von der Behandlung profitieren könnten, sind daher von dieser ausgeschlossen. Um dies zu ändern, wird schon länger die Verwendung von bildgebenden Verfahren,  wie der Magnetresonanztomographie (MRT) diskutiert, um anhand typischer Befundmuster das Läsionsalter bestimmen zu können.

Ziel von WAKE-UP ist der Nachweis der Effektivität und Sicherheit der MRT-basierten Thrombolyse mit Alteplase bei Patienten mit Schlaganfall und unklarem Symptombeginn.

Teilnehmende Zentren

Medizinische Universität Graz

Universitätsklinik für Neurologie, Klinische Abteilung für allgemeine Neurologie
Auenbruggerplatz 22, 8036 Graz
Principal Investigator: Prof. Franz Fazekas

Klinikum Klagenfurt am Wörthersee

Abteilung für Neurologie
Feschnigstraße 11, A-9020 Klagenfurt
Principal Investigator: Prof. Jörg Weber

Universitätsklinikum St. Pölten

Abteilung für Neurologie
Propst Führer-Straße 4, 3100 St. Pölten
Principal Investigator: Prof. Stefan Oberndorfer

Universitätsklinikum Salzburg

Universitätsklinik für Neurologie
Ignaz-Harrer-Straße 79, 5020 Salzburg
Principal Investigator: Dr. Johannes Sebastian Mutzenbach

 

Patienteninformation

Download deutsche Version